Fahrt zum Spargelhof

Die Postler und der Spargel!

Die große Postfamilie hat erkannt, dass Essen ein Grundbedürfnis des Menschen ist. So ging es am 13.06.und 14.06.2016 zu der insgesamt 7. Spargeltour los, diesmal ins Münsterland. Damit wir keine Absagen erteilen mussten, starteten wir an zwei Tagen mit je einem Bus.
Dass erste Ziel war der uns schon bekannte Spargel- und Erdbeerhof Lütke-Laxen vor den Toren von Münster, in Münster-Gelmer. Auf den Spargel- und Erdbeerfeldern wurde uns der Anbau erklärt und in der Spargelküche wurden wir über die Verarbeitung informiert.
Danach gab es kein Halten mehr. Alle Teilnehmer gingen schnellen Schrittes Richtung Spargelscheune zum bestellten Essen „Spargel satt“. Dass komplette Essen, die Suppe, der Spargel und die verschiedenen Beilagen hatten wieder die hervorragende, gute Qualität. Von dem angebotenen Nachtisch mit frischen Erdbeeren wurde so rege Gebrauch gemacht, dass wir die Fahrt 2017 eigentlich auch Erdbeerfahrt nennen könnten. Anschließend wurde noch im Hofladen für zu Hause eingekauft.
Der nächste Programmpunkt startete in Münster Mitte, Egidimarkt. Es wurde uns in einer einstündigen Rundfahrt in dem rot-goldenen Cabrio-Doppeldeckerbus, Schönes, Geschichtliches und Originelles der lebenswerten Stadt Münster gezeigt.
Nach einer Zeit zum Bummeln und/oder Kaffeetrinken wurde die Rückreise angetreten.
Die Beurteilung der Mitfahrenden lautete: Trotz nicht ganz optimalem Wetter war es wieder eine schöne Tour. Nächstes Jahr sind wir wieder dabei.

Ulrich